Das Bad öffnet wieder am Freitag, 17.2., um 15 Uhr!

Und so sieht das jetzt aus: acht zusätzliche Säulen stützen jetzt die Empore. Und die statische Überprüfung bei leerem Becken hat keine Mängel ergeben, die eine weitere Schließung erfordert hätten: weiter gehts! Es muss ja noch lange halten.

In Geretsried werden bis Ende Februar (danach verboten) sicher keine Bauflächen mehr gerodet. Dann erst im nächsten Winter 17/18. Plus drei Jahre Bauzeit (wir sind ja nicht in Berlin) bedeutet Öffnung des Interkommunal-Palastes frühestens 2021. Bis dahin: viel Spass in Ascholding!

Dieser Beitrag wurde unter Alles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.