Renovierungen 2009/2010

Renovierung im Sommer 2010

Dieses Mal wurden im wesentlichen Verfugungsarbeiten durchgeführt. Das aber nicht zu knapp: Sämtliche Fugen am Beckenboden wurden gefüllt, ebenso die Wandfugen in den Duschen. Dort war z.T. schon die komplette Kachelstärke ausgewaschen.

Im Becken wurde in zwei Abschnitten gearbeitet: am Wochenende 7./8. August wurde der Nichtschwimmer-Bereich verfugt, geglättet und gewaschen. Am 21. dann der ganze Nichtschwimmerteil und zusätzlich der Beckenkopf, geholfen haben uns Mitglieder der DLRG Schäftlarn-Wolfratshausen sowie erneut unser Fliesenfachmann Christian Bäumler. Herzlichen Dank nochmals!

Renovierung im Sommer 2009

Die Mitglieder des Vereins wollten etwas für das Hallenbad tun und der Gemeinde damit zeigen, daß den Bürgern von Dietramszell »ihr« Hallenbad nicht gleichgültig ist. So trafen sich im August 09 mehr als 20 Freiwillige, um tatkräftig mitzuarbeiten. Die Gemeinde hatte 5.000.- € beigesteuert, damit ließen sich allerdings nur Verschönerungsarbeiten durchführen. Der Verein schätzt, daß der Wert der geleisteten Arbeit ca. 50.000.- € beträgt.

Unterstützt haben uns diese Firmen und Verbände:
Josef Harrer (www.schreinerei-hofberger.de)
Franz Kappelar, Geretsried, Malerarbeiten (www.farbelichtdesign.de)
DLRG (www.schaeftlarn-wolfratshausen.dlrg.de)
Martin Bauer, Ascholding, Elektroarbeiten
Christian Bäumler, Ascholding, Fliesenarbeiten

Wir haben von der Aktion 2009 ein Poster gemacht im Format 70 x 100 cm. Es hängt im Hallenbad und zeigt auf vielen Bildern, wie und was renoviert wurde. Das Poster kann hier als PDF runtergeladen werden (ca. 1 MB).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.